Unsere Elternbegleiterinnen

Sie sind hier

„Mit Mut und Gefühl gemeinsam ans Ziel“

Liebe Eltern, mein Name ist Claudia Herrmann, ich bin 38 Jahre alt und arbeite seit 1996 in der Berliner Kinder und Jugendhilfelandschaft.

Seit nun mehr 5 Jahren darf ich die Kinder im Kleinkindbereich der Kita "Kiek mal“ in ihrer Entwicklung begleiten.

Viele Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten zeigen mir in unserer Zusammenarbeit, wie wichtig ihnen eine vertrauensvolle Beziehung ist.

Mit meiner Zusatzqualifikation zur Elternbegleiterin im Jahr 2012 habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, für Eltern Angebote zu schaffen, um dem Alltag einmal zu entfliehen und gemeinsam mit oder auch ohne ihre Kinder verschiedenste Aktivitäten wahrzunehmen. Des Weiteren stehe ich ihnen in schwierigen Situationen als Ansprechpartnerin zur Verfügung, stelle mich ihren Fragen und begleite sie beim Finden von Lösungen für Probleme.

Eines meiner Projekte ist der Aufbau und die Eröffnung der Elternbibliothek im Standort Dessauerstraße. Hier haben die Eltern die Möglichkeit mit ihren Kindern zu lesen oder sich Bücher zu leihen.

Bereits seid 2012 nehmen Eltern und Entwicklungsbegleiter/innen am Berliner Firmenlauf teil. Für dieses sportliche Ereignis beginnen wir bereits im Frühjahr mit dem gemeinsamen Training.

Ich freue mich auch weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit,

Ihre Claudia Hermann.

 

Liebe Eltern,

meine Name ist Katja Siebenhaar. Im Juli 2010 schloss ich meine Ausbildung als staatlich anerkannte Erzieherin ab und bin seitdem in der Kita „Kiek mal“ als Entwicklungsbegleiterin tätig. Hier bin ich für die Kinder im Kleinkindbereich zuständig und darf sie in ihrer Entwicklung unterstützen und begleiten.

Dabei ist auch das Vertrauensverhältnis zwischen EntwicklungsbegleiterInnen und Eltern von großer Wichtigkeit. Das Schaffen gemeinsamer Erlebnisse und die Aktivierung der Eltern innerhalb  dieser kann die Basis einer engeren  Beziehung zueinander sein.

Katja SiebenhaarIm Juni 2014 ließ ich mich im Rahmen des Projekts „Elternchance ist Kinderchance“ als Elternbegleiterin qualifizieren und sehe meine Aufgabe  seitdem verstärkt in der Elternarbeit. Gern können Sie mich für Projektideen und andere Fargen um die Elternbeteiligung in der Kita ansprechen.

Ihre Katja Siebenhaar.