Elternvertretung

Sie sind hier

Ihre aktuellen Ansprechpartner/innen

Elternvertreter in der Rosenbecker Str. 25/27:

  • Yvonne Wähner
  •  

Elternvertreter in der Dessauer Str. 4a:

  • Aline Maronde
  • Sandra Büchler


Zusätzlich wird die Elternvertreterschaft unterstützt von
Marco Schulz - ehemaliger Gesamtelternvertreter der Kita, der sich auch weiterhin für die Belange der Kita engagiert.

 

Sie können direkt mit uns Kontakt aufnehmen unter
[email protected]de

 

Dank an die Elternvertreter/innen des Jahres 2016/17 beim Kitageburtstag 2017

 

Aufgaben der Elternvertretung

Unsere Elternvertretung hat sich in Absprache mit der Kita folgende grundsätzliche Aufgaben zum Ziel gesetzt:

Vermittlungsaufgabe 
Die Elternvertretung wird von den Eltern gewählt und steht auf der Seite der Eltern. Eine zentrale Aufgabe der Elternvertretung ist es, die Elterninteressen wahr- und aufzunehmen, zu formulieren und an die Erzieher/innen und die Kita-Leitung weiterzuleiten.

Als Elternvertreter wollen wir ein offenes Ohr für die Wünsche, Anregungen und Fragen der Eltern haben.

Motivationsaufgabe
Die Elternvertretung ist auch für das Gemeinschaftsgefühl und die Atmosphäre in der Elternschaft mitverantwortlich. Wir wollen lockere Kontakte innerhalb der Elternschaft entstehen lassen, die auch andere Eltern zur Mitarbeit motivieren.

Durch verschiedene Aktionen und die Beteiligung an Kitafesten und -angeboten wollen wir das Zusammengehörigkeitsgefühl der Eltern fördern und zum Mitmachen anregen.

Informations- und Unterstützungsaufgabe
Die Mitsprache der Elternvertretung bei sehr relevanten Elternthemen ist unerlässlich.

Durch Treffen und den damit verbundenen Austausch mit der Geschäftsführung des Trägers wollen wir die interne Arbeit der Kita bereicheren.
Das Weitergeben von Informationen an die Elternschaft über Absprachen mit dem Träger, der Kita-Leitung und/oder den Erzieher/innen sind ebenfalls Bestandteil unserer Arbeit als Elternvertreter/innen.