NachbarinnenTreff "Louise"

Sie sind hier

Im Rahmen zurückliegender reicher Erfahrungen der Arbeit mit Frauen und Familien unseres Vereins/unserer Gesellschaft haben wir, gefördert von der Senatsverwaltung und dem Bezirk, ein neues Angebot  für Frauen in Marzahn-Nordwest eingerichtet.

 

Mit dem NachbarinnenTreff „Louise“ wurde im Januar 2018 in der Ahrensfelder Chaussee 140A eine neue Möglichkeit der Verbindung von Beratungs-, Begegnungs- und Selbsthilfemöglichkeiten für und mit Frauen im Stadtteil Marzahn NordWest geschaffen.

 

Der Name des Frauenprojekts - NachbarinnenTreff „Louise“ - wird von Louise Otto-Peters (1819 – 1895) und ihrem Wirken inspiriert.

Angebotsspektrum

  • Soziale Beratung und Unterstützung
  • Frauenspezifische Information
  • Interessen- und Selbsthilfegruppen
  • Gesprächsrunden
  • Kulturelle Veranstaltungen

Zielgruppe

Wir unterstützen Frauen und Mädchen, die Hilfe suchen, unabhängig von ihrer kulturellen Herkunft, ihrem Alter oder ihren persönlichen Anschauungen. Wir beraten Frauen, die sich in einer sozialen Problemsituation oder Notlage befinden, z. B. bei Gewalterfahrung oder bei Fragen von Alleinstehenden. Wir beraten  beim Ausfüllen von Anträgen. Wir möchten aber auch Frauen und Mädchen stärken und Mut machen, die keine Ämter aufsuchen möchten bzw. schwer Hilfsangebote annehmen.

Eigeninitiative

Fühlen Sie sich aufgerufen Angebote, wie Gesprächsrunden, Zirkeltätigkeiten, themenorientierten Veranstaltungen, Ausstellungen, Lesungen und Gespräche über verschiedene Lebensentwürfe selbst mitzugestalten!

Information

Die Besucherinnen unseres NachbarinnenTreffs „Louise“ finden bei uns eine Übersicht über frauenspezifische Angebote in unserem Bezirk und im Land Berlin.