Hinweis

Schließzeit auf Grund der Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Berlin

[ Informationen zum Familienzentrum ] [ Informationen zur Kita ]

Betreuung der Maßnahmeteilnehmer/innen

Sie sind hier

Eine gute Betreuung der Menschen ist uns wichtig!

Wir wollen mit unserer Begleitung und Anleitung der Menschen in Arbeitsgelegenheiten 

diesen ihre Stärken und Ressourcen verdeutlichen, ihr Selbstbewusstsein und ihre Motivation fördern und Abbrüche vermeiden. Sie sollen schrittweise an das aktuell vom Arbeitsmarkt geforderten Arbeitsverhalten herangeführt werden.

Unsere Fachkräfte, die für die Betreuung der Maßnahmeteilnehmer/innen in den einzelnen Projekten verantwortlich sind

  • führen die Einstellungsgespräche.
  • weisen in den Arbeitsplatz ein und stellen den Träger und seine Einrichtungen (Rundgang) vor.
  • stellen die Maßnahme vor, erläutern deren Zielstellung, Möglichkeiten und Chancen sowie die Zusammenarbeit mit Partnern.
  • führen die erforderlichen Belehrungen zur Sicherstellung der Einhaltung von Schutzbestimmungen durch.
  • verantworten die Arbeitsorganisation und Einsatzplanung.
  • überprüfen die Anwesenheit (Entgegennahme, Dokumentation und Weiterleitung der AU- Bescheinigungen an das JobCenter).
  • übernehmen die fachpraktische Anleitung.
  • leiten zur Führung der Tätigkeitsnachweise an und kontrollieren diese.
  • erkennen vorhandene arbeitsmarktrelevante Fähigkeiten und Fertigkeiten jedes einzelnen Teilnehmers und beraten ihn entsprechend für eine mögliche neue berufliche Zukunft!

Im Sinne der Aktivierung  erarbeiten sie mit den Maßnahmeteilnehmer/innen individuelle Ziele zur Fortentwicklung ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten (z.B. Ausprägung von Durchhaltevermögen, Pünktlichkeit, Sauberkeit, Zuverlässigkeit, Einhaltung von Regeln und kollegiales Verhalten) und führen Teamberatungen durch. Sie dokumentieren die Entwicklungsergebnisse und erstellen entsprechende Teilnehmerbeurteilungen. Sie führen Absprachen mit der jeweils zuständigen Integrationsfachkraft im JobCenter Marzahn-Hellersdorf.

Die anleitenden Fachkräfte wirken darüber hinaus an der Weiterentwicklung des zertifizierten Qualitätsmanagementsystems des Trägers im Bereich Beschäftigungsförderung mit.

Weiterführende Hilfestellungen - alle Möglichkeiten nutzen

Beratungsmöglichkeiten, die der Verein in seinen unterschiedlichen Arbeitsbereichen bietet, können bei Bedarf vom betreuenden Fachpersonal beratend genutzt werden oder im Einzelfall zur Vermittlung in Beratungsgespräche mit anderen Fachkräften führen.