Hinweis

Schließzeit auf Grund der Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Berlin

[ Informationen zum Familienzentrum ] [ Informationen zur Kita ]

Aktivierung und Vermittlung

Sie sind hier

Die „Erhaltung oder Wiedererlangung der Beschäftigungsfähigkeit und die Heranführung von erwerbsfähigen Leistungsberechtigten an den allgemeinen Arbeitsmarkt“ ist für uns nicht alleinige Zielsetzung.

Öffentlich geförderte Beschäftigung kann in den allgemeinen Arbeitsmarkt führen!

Unsere Ergebnisse geben uns hier Recht. Seit 2002 bis einschließlich 15.08.2014 konnten durch uns 300 Menschen auf den allgemeinen Arbeitsmarkt, in Ausbildung bzw. Arbeit vermittelt werden.

 

Bei den Vermittlungen Ü 25 und U 25 handelt es sich um Teilnehmer/-innen in Arbeitsgelegenheiten mit Mehraufwandsentschädigung (AGH-MAE) gemäß § 16d SGB II, unterteilt in Gruppen, die über bzw. unter 25 Jahre alt sind.

Der Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Anspruchsberechtigte

Teilnehmer an Arbeitsgelegenheiten mit Mehraufwandsentschädigung nach § 16 Abs. 3 SGB II (sog. Ein-Euro-Jobs) werden im Hinblick u.a. auf die weitgehend identische arbeitsmarktliche Zielsetzung und Wirkungsweise wie Arbeitnehmer behandelt, die eine ABM-Beschäftigung ausüben oder zuletzt ausgeübt haben. Sie können daher während und unmittelbar nach der Teilnahme an der Arbeitsgelegenheit einen Vermittlungsgutschein ohne Wartezeit erhalten.
Personen ohne Leistungsbezug (ALGI oder ALGII), etwa Personen, die mit Arbeitslosengeldempfängern in einer Bedarfsgemeinschaft leben, können ebenfalls einen AVGS erhalten.
Bezieher von Arbeitslosengeld I können den Gutschein bereits vom ersten Tag an erhalten. Aber dies ist eine Kann-Vorschrift. Nach 6 Wochen muss der Betreffende auf Antrag einen solchen Gutschein erhalten.

Melden Sie sich bei uns!
Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg auf den allgemeinen Arbeitsmarkt.


Referenzen

„Eigentlich wollte ich ja nur meinen Gesundheitspass... aber der glückliche Zufall wollte es, dass Herr Geißler eine Arbeitsstelle vermitteln konnte, die mein Interesse weckte und besser zu meinen Qualifikationen passte. Ziemlich schnell konnte ich mich im Betrieb vorstellen und eine Woche später fand die Probearbeit statt.

Mittlerweile bin ich in diesem Betrieb angestellt und arbeite sehr gerne hier.

Ich danke Herrn Geißler für die erfolgreiche Vermittlung und wünsche Ihm und sein Team weiterhin viel Erfolg und viele Vermittlungen.“

06.10.2014
Sarah Gransee

Assistenz Vertrieb / Verkauf 
-----------------------------------------------------------------
BSB-Saugbagger und Zweiwegetechnik
Stefan Mattes GmbH & Co KG

 

Sehr geehrter Herr Geißler,

vielen vielen Dank für die schnelle und unkomplizierte und besonders meiner Qualifikation entsprechende Arbeitsvermittlung. Nicht geplant und ein absoluter Volltreffer.

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen

Camilla Schuler

Abteilung Vertrieb
-----------------------------------------------------------------
BSB-Saugbagger und Zweiwegetechnik
Stefan Mattes GmbH & Co KG

 

Lieber Herr Geißler,

danke dass Sie mich dabei unterstützt haben ein Vorstellungsgespräch bei Frau Wildau von Holiday In für meine Praktikumssuche zu kriegen. Ich war sehr begeistert von den Möglichkeiten, die ich dort haben werde, um alles rund um zum Beruf Koch kennenzulernen. Am meisten hat mir dort gefallen, dass ich auch einen Ausbildungsplatz als Koch bekommen kann, wenn es mir gefällt und ich mit meinen Leistungen überzeugen kann. Ich feue mich schon auf mein Praktikum.

Dominique Kaiser

Klasse 9d vom Grünen Campus Malchow

 

Hallo Herr Geißler,

das war eine Überraschung für mich. Vielen Dank dafür. Als ich nämlich bei Pflanzen-Kölle bei Frau Zwingenberg mein Gespräch hatte, ging ich davon aus, dass ich in meinem Praktikum im Dezember Weihnachtsbäume verkaufe (hätte ich auch gern gemacht). Dann kam sie aber mit dem Angebot um die Ecke, dass ich in der Zooabteilung beim Umbau helfen darf. Da hatte sie voll ins Schwarze getroffen. Jetzt kann es losgehen.

Domenic Lenke

Klasse 9d vom Grünen Campus Malchow