Hinweis

Schließzeit auf Grund der Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Berlin

[ Informationen zum Familienzentrum ] [ Informationen zur Kita ]

Weihnachteinläuten in unserer Kita ...

Sie sind hier

Weihnachteinläuten in unserer Kita „Kiek mal“

Schon am 01.12.2018 läuteten wir, traditionell am ersten Adventswochenende, mit unseren Kindern, Eltern, Großeltern, Freunden und Verwandten die Weihnachtszeit in der Kita „Kiek mal“ ein.

Mit weihnachtlichen Liedern stimmten sich die Kinder, anwesenden Entwicklungsbegleiter_innen und alle Gäste auf den Nachmittag ein.  

Anschließend wurden kleine Geschenke, Weihnachtsschmuck und Weihnachtsgestecke gebastelt. Die Murmelbahn war auch in diesem Jahr ein begehrtes Spielobjekt und ein Foto mit unserem Weihnachtsengel sowie der Wunschzettel an den Weihnachtsmann durften natürlich nicht fehlen.

In der Weihnachtsbäckerei roch es nach selbstgebackenen Plätzchen und  bei Kaffee, Plätzchen und Kuchen wurde über weihnachtliche Rituale philosophiert.

Wir bedanken uns bei allen die an der Vorbereitung und der Begleitung des  Weihnachtseinläutens geholfen haben, insbesondere bei unseren Elternvertretern die sich wie jedes Jahr aktiv eingebracht haben.

Nun kann es losgehen Weihnachtsbaumschmücken, Backen und die letzten Geschenke besorgen.

Wir wünschen allen Kindern und Erwachsenen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2019

Das Kita –Team der Kita „ Kiek mal“

Einen Kommentar verfassen

Filtered HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage ist für die Prüfung, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.

Ähnliche Meldungen