Hinweis

Schließzeit auf Grund der Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Berlin

[ Informationen zum Familienzentrum ] [ Informationen zur Kita ]

40 Jahre Marzahn - "Kiek in"...

Sie sind hier

40 Jahre Marzahn - "Kiek in" war dabei

Vor 40 Jahren wurde der Lichtenberger Ortsteil Marzahn neuer Bezirk von Berlin. (seit 2001 Doppelbezirk Marzahn-Hellersdorf) Fast alle Plattenbauten sind saniert, es gibt viel Grün. Viele Bewohnerinnen und Bewohner schätzen dies und  die Nähe zum Brandenburger Umland, die vergleichsweise größtenteils noch günstigen Mieten.
Am 15. Juni wurde das Jubliläum in den "Gärten der Welt", die vor zwei Jahren auch Gastgeber der IGA waren, gefeiert. Mehr als 60 Vereine, soziale, Jugend-, Senioren- und Umwelteinrichtungen präsentierten sich den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern auf der Gratulantenmeile.
Lokalpolitik und Presse begaben sich auf ihren Rundgang, nachdem die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages und im Bezirk direkt gewählte Abgeordnete Petra Pau, Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle,  Bezirksstadträtin für für Weiterbildung, Kultur, Soziales und Facility Management Juliane Witt, das Kuchenbuffet eröffnet hatten.

Am Stand von "Kiek in":
Bezirksstadträtin für für Weiterbildung, Kultur, Soziales und Facility Management Juliane Witt, Bezirksstadtrat für Schule, Sport, Jugend und Familie Gordon Lemm sowie Bezirksstadträtin für Wirtschaft, Straßen und Grünflächen Nadja Zivkovic

Besonderen Dank an die beiden ehrenamtlichen und kreativen Unterstützerinnen Diana Nix und Birgit Haase!

 

 

 

 

Einen Kommentar verfassen

Filtered HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage ist für die Prüfung, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.