Kinder- und Jugendhilfe

Sie sind hier

Entwicklung der Kinder- und Jugendhilfe des "Kiek in"

Aus dem Projekt ANLAUF hatte sich in den 90iger Jahren ausgehend von der Grundidee Selbsthilfe-, Kontakt- und Beratungsstelle für in Not geratene Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Quartier Marzahn Nord eine anerkannte Anlaufstelle für diese entwickelt. Seit 1996 wurden dem Bedarf entsprechend von unserem Träger teilstationäre und ambulante Hilfen zur Erziehung mit dem Schwerpunkt Gruppenarbeit geleistet - seit 1998 als Teil des gemeinsam mit JAO e.V. geführten Kinder- und Jugendhilfezentrums (KJHZ) Marzahn Nord. Ergänzt wurden die Hilfen zur Erziehung durch Angebote zur schulbezogenen Arbeit und der allgemeinen Förderung der Erziehung in der Familie.
Die Kinder- und Jugendhilfeangebote integrierten sich von Anfang an in das nachbarschaftliche Gesamtkonzept des Trägers. 2008 bis Ende 2011 waren in der Rosenbecker Strasse unter einem Dach das Kinder- und Jugendhilfezentrum Marzhan Nord - Haus ANLAUF, das Nachbarschaftshaus "Kiek in" und die Kita "Kiek mal" zu finden. Im Herbst 2011 wurden die Gruppenangebote im Bereich der Hilfen zur Erziehung vom Träger zu gunsten von Jugendhilfeangeboten, mit dem Fokus der sozialpädagogischen Unterstützung von Regelangeboten und antragsunabhängiger erzieherischer Hilfestellungen für Eltern unseres Stadtteils, eingestellt. Das Haus profitiert dabei weiterhin von den langjährigen Erfahrungen, die im Bereich der Hilfen zur Erziehung gewonnen wurden.

Heute ist in der Rosenbecker Straße das Nachbarschafts- und Familienzentrum "Kiek in"

als eine Einrichtung mit unterschiedlichen inhaltlichen Bereichen zu finden - einer davon die Kinder- und Jugendhilfe. Das bereichs- und generationsübergreifende Arbeiten ist für alle Aktuere im Haus selbstverständlich.

Jugendsozialarbeit an Schule

Seit 2007 arbeiten wir als Träger im Programm "Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen". Derzeit kooperieren wir mit der Schule am grünen Stadtrand (Grundschule), der Falken- und der Paavo-Nurmi-Grundschule.

Kindertagesbetreuung

2008 integrierten wir das Angebot der Kindertagesbetreuung mit der neugegründeten Kita "Kiek mal" in unseren Hauptstandort in der Rosenbecker Strasse und eröffneten 2010 einen weiteren Filialstandort in Marzahn West. Zwei zusätzliche Fachkräfte für Sprachbildung und -förderung unterstützen das Team zusätzlich über das Bundesprogramm "Sprach-Kita".

Zeitlich befristete Beratungs- und Begleitprojekte

wie "Der erste Schritt - Prävention vor Eskalation", das Familienberatungs- und Familienbildungsprojekt "WEGZEIT - Unterstützung in beWEGten FamilienZEITen" und das Kooperationsprojekt "Schule mit Ausblick" konnten die Regelangebote ergänzen und "Lücken" schließen.

Aktuell realisieren wir das Projekt "Kiek mal" Wege in die Kita (im Rahmen des Bundesprogramm "Kita-Einstieg: Brücken in früher Bildung").