Bürgerhaushalt Marzahn-NordWest 2018-2019

Sie sind hier

Der Bürgerhaushalt richtet sich an die Bürgerinnen und Bürger, die dieser Kommune leben und gibt Ihnen die Möglichkeit, sich an der Aufstellung des kommunalen
Haushalts zu beteiligen.

Mitmachen beim Bürgerhaushalt bedeutet, dass Sie vorschlagen und mitentscheiden, wofür ein Teil der bezirklichen Gelder ausgegeben werden sollen. Sie sind Expertinnen und Experten für Ihren Stadtteil und für Ihr unmittelbares Lebensumfeld. Sie wissen, wo es Probleme gibt und wo etwas verbessert werden kann.

Die Verteilung der zur Verfügung stehenden Mittel hat erhebliche Auswirkungen auf die Lebensqualität innerhalb des Stadtteiles Marzahn Nordwest. Damit Ihre Ein- wohnerschaft Entscheidungen bezüglich des Haushaltsbudgets im Bezirk Marzahn-Hellersdorf mitträgt, ist es unumgänglich, sie in die Diskussion einzubeziehen. Es ist notwendig, interessierte Bürgerinnen und Bürger aktiv zu beteiligen, ihre Expertise in die Planung zu integrieren und ihre Ansichten in den Entscheidungsprozess der Politikeraufzunehmen.
Die Vorschläge werden nach Prüfung durch die Fachämter in den Ausschüssen der Bezirksverordnetenversammlung diskutiert und verabschiedet.

.

 

Bürgerhaushalt 2020/2021

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner von Marzahn-NordWest,

Der Bürgerhaushalt beginnt mit einem Pressegespräch am 06. September 2018. Die Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, mit eigenen Vorschlägen ihren Stadtteil zukunftsorientiert zu gestalten. Ihre guten Ideen und Wünsche können Politik werden, mischen Sie mit! Alle Hinweise sind wichtig. Auch die Vorschläge der Kinder und Jugendlichen sind wie in den vergangenen Jahren gefragt. In unserem Stadtteil Marzahn-NordWest wird die Diskussion zum Bürgerhaushalt vom Sozialen Stadtteilzentrum Marzahn-NordWest moderiert.

In der Zeit vom 17. September bis 15. Oktober 2018 können Vorschläge t über das Internet eingereicht werden. 
(https://www.berlin.de/buergerhaushalt-marzahn-hellersdorf/)

In der Zeit vom 14. Januar bis 01. Februar 2019 können die haushaltrelevanten Vorschläge abgestimmt werden.

Vorschläge können aber auch schriftlich eingereicht werden. Entsprechende Formulare werden ab 10. September im Stadtteilzentrum erhältlich sein.

Mit Ihren Ideen wird der Bürgerhaushalt für weitere positive Veränderungen in unserem Stadtteil Marzahn-NordWest sorgen. Ich freue mich auf eine intensive Diskussion und hoffe, dass Sie die Termine wahrnehmen können. Ab dem 1. September findet jeden Mittwoch in der Zeit von 14.00 bis 16.00 Uhr eine Sprechstunde im Nachbarschafts- und Familienzentrum „Kiek in“, Rosenbecker Straße 25/27, statt.

Mit freundlichen Grüßen verbleibt

Ihr Bürgerhaushaltsmoderator Werner Hinze


Weitere und umfassendere Informationen erhalten Sie im
Internet unter:  www.mischen-sie-mit.de 

Die Fakten und Zeischiene zum Bürgerhaushalt von Marzahn-NordWest können Sie direkt
über die pdf-Datei buergerhaushalta5.pdf aufrufen.                                             

Ihr Bürgerhaushaltsmoderator Werner Hinze