Bürgerhaushalt Marzahn-NordWest 2018-2019

Sie sind hier

Der Bürgerhaushalt soll den Bürgerinnen und Bürgern des Stadtteils Marzahn-NordWest ermöglichen, bei der Erstellung des Haushalts im Bezirk Marzahn-Hellersdorf und damit partiell bei der Verteilung der öffentlichen Mittel mitzuwirken.

So hatten die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, bei der Verteilung der öffentlichen Gelder mitzureden. Außerdem soll das Votum der Bürgerschaft den Politikerinnen und Politikern bei ihren Entscheidungen über die städtischen Finanzen eine Orientierung geben. Die Vorschläge werden nach Prüfung durch die Fachämter in den Ausschüssen der Bezirksverordnetenversammlung diskutiert und verabschiedet.

.

Die Abstimmung zum Bürgerhaushalt 2018/2019 ist beendet.

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner von Marzahn-NordWest,

vielen Dank für Ihre rege Teilnahme und das große Interesse, sich an der
Aufstellung des bezirklichen Haushalts zu beteiligen.
Viele Bürger nutzten aktiv die Möglichkeit, auf Entscheidungen Einfluss zu
nehmen und die Verwaltung ggf. auf Themen hinzuweisen, die so nicht
präsent sind. Auf diese Art konnten sie für eine Verbesserung der Lebens-
umwelt im Stadtteil Marzahn- NordWest mitwirken.

         
Damit halfen Sie mit, eine Rangfolge der Vorschläge festzulegen.
Beim Bürgerhaushalt 2018/2019 in Marzahn-Hellersdorf nutzten Sie
erstmals die Möglichkeit, Projekte bis maximal 20.000 Euro je Einzel-
vorschlag selbst zu bestimmen.
Die Ergebnisse der Abstimmung sind im Internetportal veröffentlicht.
Eine endgültige Entscheidung wird mit dem Beschluss des Haushalts-
planentwurfs 2018/2019 im September 2017 getroffen.
Weitere und umfassendere Informationen erhalten Sie im
Internet unter:  www.mischen-sie-mit.de 

 

Die Abstimmungsergebnisse von Marzahn-NordWest können Sie direkt
über diese pdf-Datei ergebnisse_abstimmung.pdf aufrufen.                                             

Ihr Bürgerhaushaltsmoderator Werner Hinze