Aktuelles

Sie sind hier

20
Jan

Kaffeezeit, einmal anders

Kaffee und Kuchen mit einem gewissen Etwas

Dass das Leben die besten Geschichten erzählt, wird einem spätestens bewusst, wenn das Glas nur noch halb voll ist, aber immer noch genug, um Unerwartetes zu erleben.

So ging es mir, als Linda Bölke, vielen älteren Besucherinnen und Besuchern des Stadtteilzentrums “Kiek in“ in Marzahn-Nord bekannt als Kursleiterin für Stuhlgymnastik, Sturzprophylaxe und Koordinationstraining, am 19. Januar 2018 während der „Kaffeezeit einmal anders“ aus ihrem abwechslungsreichen Leben erzählte.

14
Jan

Das Alte Neue Jahr

Der russische Brauch, das "Alte Neue Jahr" zu feiern, hat auch bei  Kiek in  schon Tradition. Am 12. Januar saßen einheimische und russischsprachige Nachbarn beim "Russischen Nachmittag" bei Gebäck und Pelmeni, bei Musik und Gesang zusammen. Väterchen Frost und Schneeflöckchen führten tradionell den Reigen um den Tannenbaum an, bevor ausgelassen getanzt und gesungen wurde. Viele der schönen russischen Weisen waren auch den Einheimischen bekannt und sie stimmten ein.

19
Dez

Hilfe für geflüchtete Menschen im Stadtteil

In der Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in der Wittenberger Str. 16-18 in Marzahn-Nord werden aktuell folgende Dinge benötigt:

Alltagsgegenstände

Besteck, Teller, Gläser, Tassen, Becher, Pfannen, Teekessel, Glaskannen, Dosenöffner, Suppenkellen

Bettwäsche

Kappen/Sonnenhüte

Bastelmaterial u.ä.

Buntstifte, Wachsmalstifte, Bleistifte

Tonpapier, Karton/Pappe zum Basteln, Regenbogenpapier

Transparentpapier, Weihnachtsbastelfolie

Styroporkugeln in verschiedenen Größen

8
Dez

Weihnachten ist eingeläutet!

Am 02.12.2017 läuteten wir mit unseren Kindern, Eltern, Großeltern, Freunden und Verwandten die Weihnachtszeit in der Kita „Kiek mal“ ein.

Wir freuten uns zahlreiche Gäste begrüßen zu können. Die anwesenden Entwicklungsbegleiter_innen, ehemalige Kinder unserer Kita, Gabi und Jürgen Geißler und alle Gäste stimmten sich mit weihnachtlichen Liedern auf den Nachmittag ein.

Seiten