Archiv

Sie sind hier

25
Mai

Fest der Nachbarn

Seit 20 Jahren wird in Deutschland das Fest der Nachbarn begangen, welches seinen Ursprung in Frankreich hat. Der Kiez-Treff West und das Nachbarschafts- und Familienzentrum  Kiek in hatten tradionsgemäß zum Verweilen vor dem Haus zum Kennenlernen, Wiedertreffen, Unterhalten, Kaffeetrinken, Informieren über die Angebote des Stadtteilzentrums und Spiel eingeladen.

22
Mai

Hüpfen für Jung und Alt

Am 21. Mai waren Klein und Groß jeden Alters nach Marzahn-West in die Dessauer Str. eingeladen, um nach Herzenslust zu hüpfen und so den Kreislauf zu trainieren bzw. Balance zu halten. Der alljährliche Hüpftag wird von BLiQ, Bewegtes Leben im Quartier, veranstaltet. BLiQ ist ein Projekt des Vereins Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V. und seiner Kooperationspartner.
Kiek in hat sich an der Organisation und Betreuung traditionell beteiligt.

12
Mai

Musik für die Seele

...und jeden Geschmack gab es am Nachmittag des 10. Mai im Nachbarschafts- und Familiengarten "Kiek in". Jörn Riemann & Band, für viele Besucherinnen und Besucher unbekannt, aber empfohlen vom Kiezstammtisch Marzahn-West, war eine gelungene Überraschung. Das Repertoire breit gefächert, überzeugend mit Stimme und Virtuosität begeisterten sie das Publikum. Eine Wiederauflage ist versprochen!

12
Mai

Tag der Städtebauförderung

Am 11. Mai fand bundesweit zum fünften Mal der "Tag der Städtebauförderung" statt. In Berlin gab es 52 Veranstaltungen in 11 Bezirken. In Marzahn-Nord gab es zum zweiten Mal auf dem Gelände der Marcana-Schule, die sich als Quartiersschule im Stadtteil für die Bewohnerinnen und Bewohner  geöffnet hat, gekoppelt mit einer Pflanzentauschbörse statt. "Kiek in" hat sich neben anderen Einrichtungen aus dem Quartier wieder mit seinen Angeboten und Proben der kreativen  Betätigung vorgestellt.

Seiten