Stellenausschreibung zusätzliche...

Sie sind hier

Stellenausschreibung zusätzliche Fachkraft Sprachbildung

Die Kiek in – Soziale Dienste gGmbH ist in Marzahn-Hellersdorf im Bereich der Gemeinwesen-, Familien- und Jugendarbeit sowie als Beschäftigungsträger engagiert. Im Bereich Kinder- und Jugendhilfe betreiben wir u.a. an zwei Standorten im Stadtteil die Kindertagesstätte „Kiek mal“, die sich in das nachbarschaftliche Gesamtkonzept des Trägers integriert.

Für die Umsetzung des Bundesprogramms "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel der Welt ist" (Programm verlängert bis Ende 2020), das seit Januar 2016 realisiert wird, suchen wir ab 01.10.2019 auf halber Stelle eine weitere zusätzliche Fachkraft für alltagsintegrierte Sprachbildung und Sprachförderung. Die Stelle wird aufgrund von Elternzeit neu ausgeschrieben.

Ihre Aufgaben

  • Begleitung der pädagogischen Fachkräfte bei der alltagsintegrierten Sprachbildung aller Kinder unabhängig von Entwicklungsbesonderheiten (auch eigenständige Angebote als Modell guter Praxis)
  • Videografiearbeit in unsrer Einrichtung
  • Beratung und Unterstützung der Bezugserzieher/innen bei der fachgerechten Dokumentation
  • Beratung der Bezugserzieher/-innen bei der Vorbereitung von Entwicklungsgesprächen
  • Beratung der Kita-Leitung und pädagogischen Fachkräfte bei der Organisation der Sprachbildungsangebote
  • Beratung von Eltern sowie Gestaltung von Eltern-Kind-Aktivitäten zum Thema
  • Teilnahme an Teamsitzungen, Fortbildungen sowie die Vermittlung speziellen Wissens an das Einrichtungsteam
  • Aktive Beteiligung an der Umsetzung und Fortschreibung des pädagogischen Konzeptes zur Sicherung der Nachhaltigkeit

Wir suchen eine Fachkraft mit einer thematisch einschlägigen und abgeschlossenen Hochschulausbildung oder mit entsprechender Zusatzqualifikation zur pädagogischen Grundqualifikation, die bereits Erfahrungen in der Förderung der Sprachentwicklung von Kindern im Kita-Alter besitzt.

Ein flexibler, dem Bedarf entsprechender Arbeitszeiteinsatz ist möglich. Die Stelle wird analog TV-L Berlin (E9) vergütet und umfasst eine ½ Vollzeitstelle. Die wöchentliche Arbeitszeit kann sich auf 3 bis 5 Tage verteilen.

Die Stelle ist zunächst befristet bis Ende Jahres (aktueller Zuwendungszeitraum) und wird im kommenden Jahr (neuer Zuwendungszeitraum) fortgeführt.

Einen Kommentar verfassen

Filtered HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage ist für die Prüfung, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.

Ähnliche Meldungen