Stellenausschreibung in Kita

Sie sind hier

Stellenausschreibung in Kita

Kiek in – Soziale Dienste gGmbH ist in Marzahn-Hellersdorf im Bereich der Gemeinwesen-, Familien- und Jugendarbeit sowie als Beschäftigungsträger engagiert.

Besonderen Wert legen wir in der Kinder- und Jugendhilfe auf die soziale und emotionale Förderung von Kindern und halten vielfältige familienunterstützende Angebote vor, die bereichs- und generationsübergreifend miteinander arbeiten.

Wir richten unser Kitakonzept am kindzentrierten Ansatz und selbstverständlich am BBP aus.

Unsere Kitastruktur gestaltet sich im Kleinkind- wie Elementarbereich weitgehend offen. Die Kinder sind ihrem Entwicklungsstand entsprechend in aufeinanderfolgende Entwicklungsgruppen integriert.

Zur dauerhaften Verstärkung unseres Teams der Kita „Kiek mal“ suchen wir

  • staatlich anerkannte Erzieher/innen
  • oder pädagogische Fachkräfte mit vergleichbarer im Land Berlin anerkannter Ausbildung.

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt mindestens 30 Wochenstunden.

Ihre Aufgaben

  • Grundsätzlich begleiten Sie Kinder im Alter von 0 Jahren bis zum Schuleintrittsalter.
  • Sie beobachten und dokumentieren den Entwicklungsstand der Kinder.
  • Sie gestalten Ihre pädagogische Arbeit auf der Grundlage des Berliner Bildungsprogramms.
  • Sie führen Beratungs- und Entwicklungsgespräche mit Eltern und gestalten Eltern-Kind-Aktivitäten.
  • Sie beteiligen sich aktiv an der Organisation und Durchführung von Projekten mit Vernetzung im Träger.
  • Sie nehmen an Teamsitzungen und Fortbildungen aktiv teil.

Wir suchen Fachkräfte,

  • mit Geduld, Einfühlungsvermögen und der Freude an der Arbeit mit Kindern.
  • mit der Fähigkeit, Kinder in ihrer ganzheitlichen Entwicklung zu fördern und in ihrem individuellen Bildungsprozess zu unterstützen.
  • die Eltern als verlässliche Ansprech- und Erziehungspartner/innen auf Augenhöhe begegnen.
  • die idealerweise Erfahrungen mit dem kindzentrierten Ansatz und dem gruppenoffenen Arbeiten haben.
  • die die Bereitschaft zur Umsetzung eines Kitakonzeptes mit der Öffnung zum
  • Gemeinwesen und dem Schwerpunkt Elternarbeit mitbringen.
  • die Interesse an fachlicher Weiterentwicklung haben.

Sie erwarten

  • ein kompetentes und motiviertes Team.
  • feste betreuungsfreie Zeiten für mittelbare pädagogische Arbeit.
  • finanzielle Unterstützung bei Weiterbildungen.
  • ein langjährig erfolgreich wirkender Arbeitgeber.
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis (nach einer Probezeit von 6 Monaten).
  • sowie eine Vergütung und Sozialleistungen nach AVR in Anlehnung an TV-L (Berlin) inkl. Jahressonderzahlung nach einem Jahr Betriebszugehörigkeit.

Bei Interesse und Nachfragen wenden Sie sich bitte an

Anke Ulbricht (Kita-Leiterin)
E-Mail: [email protected] 
Telefon: 030 / 93 49 26 56

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an unsere Geschäftsstelle.

Gern können Sie sich auch per Mail bei uns bewerben.

Einen Kommentar verfassen

Filtered HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage ist für die Prüfung, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.

Ähnliche Meldungen